Mala "Lotus" Kette mit 108 natürlichen Amazonit Perlen - Beruhigt&Besänftigt bei Stress

Design

Amazonit wirkt beruhigend und besänftigt bei Stress. Besonders wenn ständig irgendetwas dazwischen kommt, bei Überforderung oder wenn man die ganze Zeit im defensiv Modus ist, hilft uns Amazonit die Ruhe zu bewahren und mit unserem inneren Frieden verbunden zu bleiben.

Aus Esoterischer Sicht ist Amazonit ein Stein, der besonders wohltuend und sanft auf das Herz-Chakra und das Hals-Chakra wirkt. Amazonit bringt uns zu einem Gefühl, endlich angekommen zu sein, einen inneren Frieden mit uns selbst zu haben und verbunden mit Harmonie und Liebe zu sein. Er hilft uns diese Liebe auch ausdrücken zu können und näher zu unserem Selbst und unserer Wahrheit zu finden.

Persönliche Erfahrungen zeigen, dass das Meditieren und tragen von Amazonit eine Lebens-öffnende Wirkung hat. Es beruhigt den Geist, bringt Frieden ins Herz und hilft uns im stressigen Alltag uns nicht selbst zu vergessen.

Mala's können als Halsketten oder als Armbänder getragen werden. Mala's sind spirituelle Schmuckstücke, die genau 108 Perlen besitzen.

Produktdetails:

  • Kosten: 37,95€
  • Versand: Durch den Transport von Süd-Ostasien dauert der Versand rund 3-5 Wochen. Wir versenden weltweit.
  • Länge: ~60m
  • Perlengröße: 0,8cm
  • Materialen: Amazonit Perlen, Halbedelsteine, Zinklegierung
  • Umwelt-Standards: Frei von Blei, Nickel und Cadmium
  • Rückgaberecht: 365 Tage Geld-Zurück oder Ersatz Garantie nach Erhalten der Ware
  • Maximal: 2 Ketten pro Person

Limitiertes Angebot

Maximale Kauf-Anzahl: 2 Stück pro Person

Ware ist in keinem normalen Shop erhältlich.

Garantiert sicherer Checkout mit:

PAYPAL | VISA | MASTERCARD | AMEX | SOFORTÜBERWEISUNG

Zahlungen per Nachname oder Erlagschein sind nicht möglich.

Klicke "In den Einkaufswagen legen" und fördere Balance& Heilung und Harmonie!

==============

Alle Angaben beruhen auf persönlichen Forschungen, Lexika, Meditationen und Erfahrungsberichten von Meditierenden. Die Produktbeschreibungen beruhen nicht auf wissenschaftlichen Arbeiten und können so nicht, für ihre Heilzwecke bestätigt werden.